Close
Küper GmbH&Co.KG

T +49 (0) 234 935 98-0
F +49 (0) 234 935 98-22
info@kuepergermany.com

Verwaltung und Werk 1
Mettestrasse 23
44803 Bochum

Werk 2
Josef-Baumann-Straße 9
44805 Bochum

Patente, Forschung &
Entwicklung

Know-How

Als Marktführer kennen wir uns mit der Technik Ihrer Maschinen, Fahrzeuge und Anlagen aus. Denn jede Situation stellt eine individuelle Herausforderung dar. Jahrzehntelange Erfahrung, die Liebe zum Detail und die Passion für exzellente Dienstleistung machen den Service der Marke Küper aus.

Unsere hochwertigen Gummi- und Kunststoffartikel sind in der Regel Einzelanfertigungen, die für den jeweiligen Einsatzfall konzipiert und hergestellt werden. Wir setzen uns mit Profis auseinander und entwickeln für jede Anwendung die passende Lösung. Materialqualität und Verschleißfestigkeit stehen dabei im Vordergrund. Individuelle Anforderungen sind für uns eine spannende Herausforderung,

unsere Produkte konsequent auf die jeweilige Situation abzustimmen und kontinuierlich und dynamisch weiterzuentwickeln.

Die Ergebnisse unserer Forschung sowie der Einsatz neuer Werkstoffe und Technologien führen zu bahnbrechenden Produkt-innovationen wie z.B. unsere patentierten Stecksysteme VARIA und IDEAL im Bereich der Siebbeläge oder die Entwicklung der Kombinations-Schneeräumleisten bis hin zu unserer neuen patentierten Leiste TUCA SX WAVE mit Hartmetalleinsätzen aus Wolframcarbid.

Home_gallery_kueper_innovation_980x546

Küper Wave Technology. Eine Innovation aus der Strömungstechnik.

Kleine Welle, große Wirkung: Wave

Die Wave Technology ist die neueste Entwicklung aus dem Hause Küper. Das Problem ist bekannt: Die Befestigungsmaterialien der Schneeräumleisten, Klemmpratzen, aber auch Schraubenköpfe, behindern den Schneefluss von der Straße in die Pflugschar. Je nach Witterung kann der Schnee hierdurch über den Plug hinaus auf die Windschutzscheibe des Fahrzeugs gespritzt werden. Dies hat zum Teil erhebliche Sichtbehinderungen der Fahrer, aber auch das Anbacken des Schnees auf der Scheibe, und als Konsequenz die Zerstörung der Scheibenwischermotoren, zur Folge.

Die neue Wave Technology verhindert die Schnee-, Matsch- und Staubbildung auf der Windschutzscheibe: Eine Welle im Vorderblech der Schneeräumleiste optimiert den Schneefluss. Der Schnee wird von der Welle gelenkt und gleitet über das Befestigungsmaterial – Schrauben, Klemmpratzen oder das Plus-Befestigungssystem – ohne Störung und Widerstand hinweg in die Pflugschar. Die Sogwirkung unterhalb der Schneewelle sorgt sogar für einen von Schneeanbackungen sauberen Befestigungshals der Räumleiste, was den Pflug insgesamt leichter macht. Durch den reibungsfreien Schneestrom wird der Energieverbrauch der Schneeräumung reduziert.